ATE-Software GmbH

Jelly erschwimmt sich den Windows Store!

12. Oktober 2012 von Torsten Schneyer

Ein Newcomer im Game-Ozean

Jellyfish –Tentacle Debacle ist das erste Casual Game für Windows 8 aus Deutschland und durfte bisher nur als kostenlose Vorab-Version auf sich aufmerksam machen. Dies jedoch gelang dem Geschicklichkeitsspiel mit der kleinen Qualle bisher mit großem Erfolg: Fast 50.000 Downloads in den ersten Wochen und positive Rezensionen („Die gelungene Spielidee sowie die gekonnte Umsetzung dürften für viele Stunden Spielspaß sorgen“ – freeware.de) sprechen für sich. A.T.E ist damit nicht nur einer der Vorreiter in Sachen Windows-8-Technologie, sondern feiert auch einen durchaus beachtlichen Einstand in der Game-Industrie, bekanntlich einem der am heißesten umkämpften Software-Märkte überhaupt.

A.T.E startet durch mit Windows 8

Nun geht der Hersteller A.T.E-Software den nächsten Schritt und veröffentlicht Ende Oktober (pünktlich zum Launch der finalen Windows 8-Version) Jellyfish – Tentacle Debacle als freie App mit zahlreichen neuen Features und reichlich kostenpflichtigen Upgrade-Möglichkeiten. Wie in der bisherigen Vorab-Version bekommt der Spieler einige Level geschenkt, kann jedoch bis zu 60 weitere über In-App-Purchase hinzu kaufen.

Kleine Qualle, große Mission

Mit traumhaft schöner Hintergrundgrafik, lustigen Charakter-Animationen und dem kniffligen Schwierigkeitsgrad klassischer Arcade-Games erobert Jelly die Herzen der Spieler aller Altersklassen. Jellyfish – Tentacle Debacle wurde als humorvolles Casual-Game konzipiert, beeindruckt mit hübscher Cartoon-Grafik und haarsträubenden Geschicklichkeits-Herausforderungen. Das Spiel läuft sowohl auf herkömmlichen Desktop-Rechnern als auch auf den Windows-8-Tablets der nächsten Generation und macht natürlich auch mit der Steuerung per Touch-Interfaces Spaß!
Jelly die Qualle ist klein, schwach und wabbelig. Und dennoch muss sich unser Held ernähren, fortpflanzen und seine Quallenbrut gegen andere Meerestiere verteidigen. Helfen können ihm dabei nur die Reflexe des Spielers! Ziel des Spieles ist es, in jedem Level eine bestimmte Anzahl von Quallen-Eiern auszubrüten und den Nachwuchs zu beschützen. Fünf unterschiedliche Meerweswelten –alle mit besonderen Eigenschaften- warten auf den Spieler und bieten den Rahmen einer Vielzahl von Leveln. Während im Hafen anlegende Boote und fallende Anker unserem wabbeligen Freund das Leben erschweren, mangelt es in der Tiefsee
an Licht und plötzlich aus der Dunkelheit auftauchenden Leucht-Kreaturen sorgen für Grusel.

Die Fakten in Kürze

  • Zahlreiche spektakuläre Level
  • Innovatives und ungewöhnliches Spielprinzip
  • Realistische Wasser-Physik
  • Haarsträubende Geschicklichkeits-Herausforderungen
  • Traumhafte Hintergrundgrafik und lustige Cartoon-Animationen
  • Viele unterschiedliche Feinde
  • Kombinierbare Tentakel-Upgrades und Perlen-Extras
  • Einstellbarer Schwierigkeitsgrad
  • Freie Version mit einem Tutorial und 3 Level zum Anspielen
  • Weitere Unterwasserwelten zum kostenpflichtigen Download.
Jellyfish Press Package

Pressepaket für Jellyfish-Tentacle Debacle mit der aktuellsten Pressemitteilung, Screenshots und Logos.

Share it:

Einen Kommentar abgeben (Sie müssen dazu registriert und angemeldet sein!)

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.